Garmin Vivoactive

About damn time!

Jaja das neue Jahr hat schon lange angefangen, und ich bin beim Schreiben etwas eingeschlafen. Aber so geht das eben, wenn man nebenbei 40 Stunden pro Woche arbeitet, nebenbei noch ins Fitness-Studio geht und noch versucht seine Laufkarriere voranzubringen und und und…

Ich weiß, Ausreden über Ausreden über Ausreden. Und es hat sich ja auch schon viel getan seit dem letzten Post. Weihnachtliche Menüs wurden zusammengestellt, eine verdammter neuer Star Wars Streifen ist ins Kino gekommen, und und und. Ich finde ja das Vorsätze fürs neue Jahr etwas blödes sind, weil man sie meist eh nicht einhält, aber ich verspreche feierlich:

Aber jetzt im neuen Jahr werde ich wieder etwas mehr schreiben, versprochen. Natürlich nicht nur über sportliche Themen, sondern auch über Kinofilme, Tech-Reviews, Tutorials und tolle Rezepte, die ich hier ausprobieren kann. Und man weiß ja nie was das Leben sonst noch so bringt.

Daher werde ich zunächst einmal ein paar neue coole Rezepte für euch posten. Ihr könnt euch unter anderem schonmal auf selbstgemachtes doppelt gebackenes Hähnchenbrustfilet in Kokos-Vollkorn-Panade mit rotem Gemüse-Curry, einigen Desserts und weiteren Dingen freuen. Ich hoffe nur, dass ich das auch wirklich schreiben werde haha :D

Außerdem werde ich auch mal das ein oder andere Technik-Review zeigen, wie etwa den neuen 21:9 Monitor, der sich aktuell aber noch auf dem Weg zu mir befindet.

Also…stay tuned! Ich halte euch bei neuen Beiträgen auf jeden Fall auf dem Laufenden!

Wie immer gilt natürlich auch…Wenn ihr Fragen, Ideen und Anregungen habt, her damit :)

 

Share if you likeShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone