Versteht ihr auch den Hype um 50 Shades of Grey nicht? Mir ist dieser gesamte Hype mit Hausfrauen-Erotik und völlig verzerrten Ansichten von sexuellen Praktiken völlig unverständlich. Im folgenden Video „5 Gründe warum Pornostars 50 Shades of Grey hassen“ geben auch 3 Porno-Stars zu diesem „Hype“ Ihre Meinung ab.

5 Gründe warum Pornostars 50 Shades of Grey hassen

Ich verstehe ja den ganzen Hype um 50 Shades of Grey nicht. Plötzlich rennt jede noch so prüde Hausfrau ins Kino und schreit „Oh mein Gott, Mr. Grey erwartet uns“. WTF!

Zuhause läuft vermutlich wenn überhaupt nur so eine mega langweilige Nummer und dann ins Kino einen Softporno schauen. Vor 5-10 Jahren musste man für einen Softporno noch Arte oder Vox einschalten und lang wach bleiben. Und heute läuft sowas im Kino. Naja, thats none of my business.

Trotzdem ist Fifty Shades of grey ein weltweites Phänomen. Auf keinem Flughafen kann das Buch nicht gekauft werden. Überall gibt es plötzlich SM-Merchandise mit Branding. Jetzt haben auf dem Kanal von funnyordie auch Nadia Styles, Mercedes Carrera und Nina Elle Ihren Senf dazu gegeben. Wer die Damen nicht kennt: Das sind Porno-Sternchen. Denen gefällt die Bestseller-Adaption nach E.L. James so garnicht. Warum die Darstellerinnen Sam Taylor-Johnsons Film regelrecht hassen, erklären sie in dem nachfolgenden Funny-or-Die-Video:

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone