Blur App Screenshot

Blur App Screenshot

Apptipp – Bluring fürs Wallpaper mit Blur Free. Gestern bin ich bei Twitter über ein wirklich cooles kleines Tool für den Androiden gestolpert. Blur verwischt das Wallpaper bis zu einem gewünschten Grad und erzeugt so schöne weiche Wallpaper – ähnlich den Wallpapern beim neuen iOS 7. Wie das aussieht und funktioniert erkläre ich euch hier.

Gestern bin ich über einen Twitter-Post bei maschable gestolpert der mich auf diese coole App gebracht hat. Das App Blur verwandelt gewöhnliche Bilder in weiche und beeindruckende Android Wallpaper.

Blur verwandelt dabei jedes Bild in ein Wallpaper im iOS 7 Stil. Die grundlegende Idee dieser App ist es, ein Bild so zu verwischen und es dadurch etwas „flacher“ zu gestalten, dass man einen schönen bunten Hintergrund für sein Android-Gerät hat. Mich hat das auch an die Nexus-Wallpaper erinnert.

Um das Tool zu nutzen muss es zunächst aus dem Appstore geladen werden. Nach dem öffnen des Apps auf dem Handy wählt man ein Bild aus der Galerieapp aus (in meinem Fall Quickpic). Dann folgenden die Schritte:

  • Bild zuschneiden
  • Unschärfe einstellen (Regeler nach rechts schieben für ein höheres Blurring).
  • (PRO-Version) In der Pro-Version der app kann man zusätzlich mit Farben herumexperimentieren. So kann individuell die Intensität der roten, grünen und blauen Farbtöne in dem Hintergrundbild beeinflusst werden. Wer sich die Pro-Version jedoch sparen möchte kann das Bild auch vorher mit einen App bearbeiten (Snapseed zum Beispiel)

Mein Desktop sieht jetzt nach der Bearbeitung wie folgt aus:

Blur Android Desktop Screenshot

Blur Android Desktop Screenshot

Blur im Playstore

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone