Als großer Fan der Spielereihe um die Assassinen und Templer habe ich bisher jedem teil der Reihe verschlungen. So auch dem jüngsten Teil im Frankreich der französischen Revolution: Assasin’s Creed Unity. Erfahrt in meinem Assasins Creed Unity Review warum Ihr das Spiel spielen solltet und warum es sich lohnt die PC-Version den Konsolen vorzuziehen.

Assasins Creed Unity Review

Seit dem 11. November 2014 ist der neuste Teil der Assasin’s Creed Reihe erhältlich. Auch wenn in letzter Zeit immer weniger Zeit zum spielen da war, möchte ich euch hier eine Empfehlung für das Game aussprechen. Warum? Lest einfach weiter. Denn ich bin verliebt!

Als junger Mann in Frankreich gerate ich im Spielverlauf vom einfachen Draufgänger im einen epischen Handlungsstrang, welcher mich vor allem durch die schöne Stadt Paris führt. Nachdem der eigene Vater ermordet wurde und auch der Ziehvater daran glauben musste lande ich schließlich bei der Bruderschaft der Assassinen. Dort arbeite ich mich langsam von kleineren Intrigen zu den ganz großem Fischen empor. Dabei wird die Story immer spannender. Allzu viel will ich euch von aber nicht verraten – das muss man einfach selbst erlebt haben.

Die Atmosphäre

Nachdem ich bereits für die letzten Assasins Creed Teile von der PlayStation zum PC gewechselt bin,habe ich auch den neusten Teil für meine gute Zockermühle gekauft. Grund für meinen Switch auf den PC ist schlicht und ergreifend die bessere Grafik. Und so auch beim neusten Teil der Reihe herrschen die gleichen Probleme. Auf Konsolen ist der Titel nicht mal auf 1080p oder Full-HD flüssig lauffähig. Hier sind die Programmierer schon gezwungen die Auflösung auf 960p zu reduzieren, außerdem massive Einschränkungen in der Grafikqualität einzubauen und zu allem Übel das ganze auch nur auf 30fps lauffähig zu bringen. Ein unverzeihlicher Fehler, vor allem wenn man das eigentliche Potential moderner Konsolen wie PS4 oder Xbox One anschaut.

Nur auf dem PC ist das Game tatsächlich in voller Pracht genießbar. Und das muss auch so sein, denn Assasins Creed Unity ist ein absoluter Augenschmaus. Kein Vergleich zur Konsolenversion (siehe u.a. Video-Vergleich bei ComputerBase).

Und das muss so sein, denn das Spiel lebt von der Spielathmosphäre. So echt und wunderschön habe ich noch keine Spielwelt gesehen. Zwischendurch habe ich mich wirklich dabei erwischt,wie ich minutenlang nur durch die Straßen geschlendert bin. So unglaublich schön, dass man fast weinen muss wenn man sich dann die Stadt heute auf Google Maps in der Streetview anschaut. ABER: die Stadt ist bis ins letzte Detail der Wirklichkeit nachempfunden. Der Grundriss der Stadt,die Gebäude, die Kirchen und Straßen. Alles wirkt detailgetreu nachgebaut. Einfach phantastisch! Das muss man einfach erlebt haben!

Lohnt es sich das Spiel zu spielen?

Kurz und knapp: Ja! Genau wie den Vorgänger Black Flag lohnt es sich alleine wegen der fantastischen Story und der wunderschönen Spielumgebung! Aber auch ein paar coole neue Moves sind dazu gekommen. So kann unser neuer Held Arno jetzt auch Gebäude einfach und schnell hinabklettern. Praktisch! Auch durch vielen Innenräume und Gebäude kann spaziert werden. Das ist toll und tragt viel zur Atmosphäre des Spiels bei. Da vergisst man fast das Ubisoft versucht die Spieler zum Kauf einer App und Credits zu bringen. Vor allem die im Spiel vorhandenen Truhen, die sich ohne Konto bei der Ubisoft eigenen App nicht öffnen lassen stören etwas. Hat man aber erst einmal gelernt die blauen Truhen zu meiden macht es wieder Spaß. Auch die Coop Missionen und Nebenmissionen vertreiben die Zeit und sind interessant. Ein ungewohntes Gefühl sage ich euch einen zweiten Assasinen bei euch zu wissen ^^

Also zum Abschluss kann ich euch nur empfehlen: Spielt das Spiel. Es steckt wirklich jede Menge Liebe darin und das spürt man in jeder Minute des Spiels!

Kleiner Tipp am Rande: Wer den Unity Vorgänger Assasins Creed: Black Flag noch nicht gespielt hat: Auch hier eine klar Empfehlung meinerseits! Hatte mir das Spiel damals leider nur ausgeliehen und konnte es gerade im Weihnachtssale für 17€ bei games-and-fun.de dank passendem Gutschein in Höhe von 20€ schießen. Hier der Link zum Game. Damit ist die sinnvolle Beschäftigung über Weihnachten und Neujahr definitiv gesichert 😀

Zum Abschluss hier nochmal der offizielle Trailer. Weitere Gameplay-Videos findet Ihr aber auch bei Youtube 🙂

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone