BF4 Easter Egg Anleitung2

BF4 Belohnungen für Spieler im Februar?

Battlefield 4: Dice entschuldigt sich mit Geschenken für alle Spieler im Februar. Da sich das hochgelobte Spiel auch Monate nach dem Release immer noch mit etlichen Fehlern herumplagen muss und viele Spieler gerade über den Netcode klagen macht das Spiel immer noch einen unfertigen Eindruck.

Im Februar soll jetzt der „Battlefield 4 Player Apprecication Month“ für Abkühlung der erhitzen Gemüter sorgen und den Spielern als Ausgleich für den Frust und als Belohnung für das Spielen eine Reihe von Goodies und Boni zukommen. Diese werden über den gesamten Monat Februar durch das Spielen des Multiplayer-Modes „freigespielt“.

Natürlich werden nicht nur Goodies rausgehauen sondern weiter aktiv an dem Spiel gearbeitet. So werden vor allem Verbesserungen am Netcode vorgenommen und auch das vielgewünschte Platoon-Feature wird wohl noch im Februar zu Verfügung gestellt. Aber auch andere oft erwähnte Fan-Wünsche finden laut dem Gamemaster Karl Magnus Troedsson endlich ihren Weg ins Spiel. Er sagte dazu:

Wir sind froh über das ganze Feedback, das ihr uns in Bezug auf alle Aspekte von Battlefield 4 gebt. Wir nehmen das alles sehr ernst und direkt von euch zu hören, hat dabei geholfen, die Spielerfahrung zu verbessern.

Der Battlefield 4 Player Appreciation Month startet ab 1. Februar und bietet die folgenden Goodies:

– täglich ein Battlepack beim Login ins Spiel
– kostenlose Shortcut Bundles
– ein Double XP Event für alle
– Community Missionen / Challenges mit Goldpacks als Gewinn
– Gespräche mit den Dice Entwicklern
– eine Mission für eine DogTag Jagd

Mit den Shortcut Bundles sollen die Spieler für die Zeit entschädigt werden, die sie aufgrund von Fehlern nicht ingame verbringen konnten. Diese Packs ermöglichen es alle Waffen einer Klasse freizuschalten. So zum Beispiel alle Granaten oder Pistolen. Die Premium-Spieler können sich zudem auch über Shortcut-Packs für Shotguns und DMRs freuen.

Bei der Communiy-Mission wird es wohl darum gehen in bestimmten Zeiten verschiedenste Dog-Tags zu sammeln. Die Belohnung dafür gibt es dann in Form von goldenen Battle-Packs.

In den Gesprächen mit den Dice Entwicklern soll den Spielern außerdem die Möglichkeit gegeben werden Fragen zur Entwicklung und dem Spiel allgemein zu stellen. Außerdem werden diese einen Einblick in die Arbeit zu Battlefield 4 geben.

Ich bin mal gespannt ob sich die Gemüter damit abkühlen lassen oder sich am Spiel tatsächlich mal etwas ändert. Wir können es nur hoffen. Also seid gespannt und freut euch auf den Februar. Und einloggen nicht vergessen 😉

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone