bf4 tipps und tricks

bf4 tipps und tricks

Ich habe in den letzten Tagen einige BF4 Tipps und Tricks gesammelt, an denen ich euch gerne teilhaben lassen möchte:

Here we go – Die gesammelten Tipps und Tricks stammen aus einem Post von reddit und sind von mir ins Deutsche übersetzt und ergänzt worden. Ich hoffe dass sie euch genausoviel bringen wie mir:

  • Das Drücken der „E“-Taste neben einem toten Spieler als Medic förder automatisch den Defi hervor, wiederbelebt den Verbündeten Soldaten und wechselt danach wieder zur vorherigen Waffen. Krass wa?
  • Im LAV sorgt einmal schießen und dann nicht nachladen für weitere 12 extra Projektile in deinem Munitionsvorrat.
  • Im Angriffsboot kann man mit der Taste „F5“ ODER „F6“ direkt in eines der Jet-Skis am Heck wechseln.
  • Reaktive Panzerung kann repariert werden. Dazu einfach das Repair-Tool an den Seiten nutzen, wenn diese weg ist und manchmal taucht diese dann wieder auf. Oftmals muss man das Fahrzeug auch auf 100% reparieren.
  • Mit der Taste „F“ kannst du in Fahrzeugen und Booten zwischen den jeweiligen Waffen wechseln
  • In Battlefield 4 verschwindet restliche Munition in Magazinen beim vorzeitigen nachladen. Falls du dich mal gewundert hast, warum deine Munition immer so schnell leer ist, weißt du jetzt warum 😉
  • Auch nicht unwichtig: Mit der Taste „Q“ kann man bei Sichtung eines Feines diesen markieren.
  • Anstatt die Shift-Taste gedrückt zu halten um schnell zu sprinten, kann auch ein doppeltes Drücken „WW“ genutzt werden um zu sprinten.
  • Die neue Deckungs-Methode in BF4 sorgt für einigen Frust. Dabei ist sie eigentlich ziemlich nützlich. So kann man im geduckten Modus bespielsweise hinter Bipod-tauglicher Deckung ohne aufzustehen mit einem Rechtsklick einen schnellen Blick über das Objekt bewirken. Das ist westentlich schneller als das Aufstehen. Das beste daran ist aber, dass man so relativ schnell und sicher auf gegner schießen kann.
  • Dieser Tipp ist etwas offensichtlich, aber fall es einer noch nicht weiß: Damit man am Startpunkt nicht immer zu einem bestimmten Fahrzeug laufen muss, kann man auf dem Spawn-Bildschirm das entsprechende Ziel anwählen und direkt in dem Fahrzeug/Boot/Heli oder Yet spawnen. Natürlich nur, wenn dort noch Platz frei ist.
  • Die Nachrichten „Feinlicher Soldat westlich von dir“ bringen im Hardcore Modus wenig. Daher ist es sinnvoll sich bereits vorab an den Punkten zu orientieren. So kann man sich etwa merken, dass Punkt B im Süden liegt, C im Osten und so weiter. Wenn dann die nächste Meldung kommt „Feindlicher Soldat östlich von dir“ kann man auch auf Hardcore dann Richtung des Punktes C schauen, denn diese werden immer angezeigt.
  • Wenn auf deinem Bildschirm die Nachricht in rot vor dir aufleuchtet „Große Feinpräsenz in deiner Umgebung“ ist das die Warnung deines Commanders, dass eine Cruise-Missle unterwegs zu deinem Standort ist. In diesem Moment sollte man die Beine in die Hand nehmen und laufen was das Zeug hält. Es sei dann man sitzt in einem unzerstörbaren Gebäude 😉
  • Zielpunkte als Squad-Leader markieren. Das gibt mehr Punkte bei Eroberung und auf dem Weg zu diesem Punkt.
  • Granaten kann man in der Hand behalten ohne dass sie bei gezogenem Stift explodieren. Man kann diese sogar unlogerischerweise wieder einstecken (klingt sehr sicher). Das macht man indem man einfach die Waffe wechselt. Um zu posieren wie ein Feuerwehrmann, haltet einfach die Taste für das Werfen der Granate gedrückt. Sieht blöd aus, bringt auch nix 😀 Das einzige was ihr spart ist die Zeit, die ihr braucht um den Stift zu ziehen und auszuholen. Übrigens ist sprinten dabei dann nicht möglich.
  • Außerdem fällt eine so gehaltene Granate auf den Boden falls ihr währendessen sterbt. So können auch Feinde nach eurem Tot eventuell noch dran glauben. Perfekte Kombination für M-Com sind hierfür Feuergranaten 😀
  • Akzeptiert die Kommandos eures Commanders, selbst wenn diese unsinnig erscheinen und ihr diese garnicht befolgen wollt. Das gibt euch beiden Punkte.
  • Mittels der „Ducken“-Taste (STRG) kann man im Wasser tauchen. Das entfernt eventuelle Markierungen von eurem Kopf und lässt euch zu James Bond werden.
  • Sowohl die AK-12 und sein Verwandter AKU-12 haben eine erhöhte Feuerrate im Burst-Fire-Modus. Nützlich!
  • Wenn dein Soldat hinter einer Deckung um die Ecke schauen muss und nicht richtig zielen kann ohne mit wasd aus der Deckung zu laufen, hilft ein einfacher Klick auf die Rechte Maustaste oder was ihr sonst so zum zielen nehmt. Damit beugt er sich aus der Deckung und auch wieder zurück wenn ihr die Taste loslasst. Vor allem bei Ecken recht sinnvoll.
  • Bei LMGs die mit Gurten funktionieren hilft es wenn man die Feuer-Taste antippt und wie manuelles Burst-Fire nutzt. So ist man gerade auf mittlere und lange Distanzen viel genauer!
  • Wenn dir beim Mörsern die Munition ausgeht drück und halte einfach E und nimm den Mörser wieder auf und setz ihn wieder hin. Dann hat dein Mörser wieder volle Munition. Eventuell ist dieser Bug aber mittlerweile gefixt.
  • Wenn man einen XP-Boost aktiv hat während man Commander spielt erhält man die Bonuspunkte, verliert aber keine Zeit des XP-Boosts.
  • Wenn du ein Squad-Leader bist (Stern neben deinem Namen) hast du die Möglichkeit deine Team-Mitglieder zu einem Punkt zu schicken oder einen Verteidigungsbefehl auszusprechen. Dazu einfach einen Punkt auf der Karten, z.B: „B“ anvisieren und „Q“ drücken.
  • Anstatt auf dem Spawn-Screen einen Punkt anzuklicken und dann unten auf Beitreten zu klicken kann man auch mittels eines Doppelklicks einsteigen.
  • Helikopter können über dem Boden Staub aufwirbeln, der für die eigenen Truppen eine gute Deckung bietet. Bei den ganzen RPG-Heinis ist das allerdings nicht lange zu empfehlen.
  • Einer der westentlichsten Sniper-Tricks ist es seine Waffe zu zero’n. Das bedeutet die Entfernung so einzustellen, dass die Kugel trotz großer Entfernung in der Mitte eure Fadenkreuzes einschlagen kann. Um die Entfernung einzuschätzen empfiehlt sich das PLD. Dort könnt ihr die Entfernung ablesen. Drückt dann im die „V“-Taste während ihr die Sniper-Waffe draußen habt. Mit dieser schaltet ihr durch die Entfernungen.
  • Wenn man auf dem Spawn-Bildschirm einen Panzer ausgewählt hat, aber das Repair-Tool vergessen hat kann man dieses mit einem Klick auf den Gadget Slot noch schnell auswählen und spawnt dann direkt im Panzer. (hab ich bisher nicht getestet. Funktioniert das bei euch?)
  • Die USAS-12 mit ihren Frag-Kugeln ist die einzige aufnehmbare Superwaffe im Spiel, die mit Munition versorgt werden kann.

So das wars. Zum Abschluss gibts noch kurz ein paar Ausschnitte der neuen Maps aus dem China Rising DLC:

China Rising – Altai Range:

China Rising - Altai Range

China Rising – Altai Range

China Rising – Guilin Peak:

China Rising - Guilin Peak

China Rising – Guilin Peak

China Rising – Dragon Pass:

China Rising - Dragon Pass

China Rising – Dragon Pass

China Rising – Silk Road:

– Bild leider nicht mehr erhältlich –

Ich hoffe euch haben meine Tipps geholfen und freue mich drauf euch ingame zu sehen.

Game on!

 

via battlelog and Gamespur

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone