Wie einige bereits wissen dürften bin ich wieder etwas den MMOs verfallen. Neben den Klassikern wie WOW gibt es aber auch webbasierte MMOs. Dabei spielt vor allem die, von einigen als König der Strategiespiele bezeichnet, Firma Plarium einen Namen im Bereich Browser-Strategie-Gaming. Diese ist ein Gaming-Tech-Unternehmen aus Israel, hat bereits viele Hits im Jahr 2014 und 2015 herausgebracht und es ist wahrscheinlich, dass der ein oder andere vielleicht schon eines ihrer Spiele ausprobiert habt, vielleicht auch ohne es zu wissen. Plarium MMO Spiele hat in diesem Jahr ein paar besondere kommende Hits, die zumindest einen Blick wert sein dürften:

Nords: Helden des Nordens

Nords

Nords ist wohl eines der besten und bekanntesten Browser Online-Strategie-MMOs. Vor allem auf Facebook ist es verfügbar und wird viel gespielt. Anders als viele andere MMOs der Vergangenheit ist Nords viel leichter zugänglich für das allgemeine Publikum, obwohl dies nicht bedeutet, dass es einfacher geworden ist und simpeler im Bezug auf Spaß oder Innovation ist. In Nords wird gegen eine böse Königin und ihre Horde von eisigen Untoten gekämpft. Diese Legionen von Schneezombies halten das Land des Spiels unter konstant winterlichen Bedingungen. Man kann als Ork, Elf oder Nordmann spielen und daran arbeiten, eine Armee aufzubauen, die die Eiskönigin stürzen soll. Nords verbindet eine Menge von Elementen der klassischen PC-Strategie-Spiele, wie Command & Conquer und WoW, aber eben zusammen in einem Paket. Das Spiel toppt jetzt bereits viele Listen der großen Strategie-Spiele von 2015.

Sparta: Krieg der Imperien

Sparta

Wenn Fantasie nicht das Strategie-Sub-Genre eurer Wahl ist, dann fühlt Ihr euch vielleicht im alten Sparta zu Hause. Man beginnt mit einem von mehreren historischen Stadtstaaten des alten Spartas, die während der Zeit der persischen Eroberung Europas befehligt werden müssen. Der böse König Xerxes ist an der Spitze dieses Angriffs, so wie das tatsächlich einmal der Fall war. Aber man wird nicht direkt auf das Schlachtfeld geworfen. Stattdessen ist es möglich sich seine Armee von Grund auf neu aufbauen. Dabei müssen viele Aspekte wie die der Wirtschaft, Kultur und militärischen Gewalt Ihres Stadtstaates kontrolliert werden. Nur so hat man die Möglichkeit, die Feinde mit einer Kombination aus Diplomatie, Tarnung, Täuschung und reiner Gewalt zu vernichten.

Dies sind nur zwei Strategiespiele in Plariums wachsender Liste, die weitläufige Plattformen wie Facebook und mehr erobern. Es dauert nicht mehr so lange, um die Grundlagen solcher Spiele zu lernen. Damit wird ein Einstieg in der Strategie-Spiel-Community einfacher. Aber nur weil es einfach ist, Spaß machen und für jeden zugänglich sind, bedeutet dies nicht, dass diese Spiele keine Spieltiefe hat oder gar simple wären. Diese Spiele eignen sich für Freizeit-Gamer jedes Levels. Wer einmal die Spiele ausprobiert hat, findet sich sehr schnell in seinem persönlichen Lieblingsspiel wieder und kann dort etliche Stunden verbringen. Das wiederum zeugt von der hohen Qualität und Enthusiasmus der Spieleentwickler bei Plarium.

Spielt ihr im Browser oder bei Facebook Spiele oder zockt ihr lieber klassisch am PC oder der Konsole?

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone