iPhone 5S/C Rumors – Finale Specs?!

Apple Einladung

Die viel gepriesene Innovationsfreude des Herstellers scheint mehr und mehr ein Relikt vergangener Tage zu werden.

Vormals hatte Apple schon weit vor der Präsentation eines neuen Smartphones mit Apfel-Logo wahre Begeisterungsstürme losgetreten. Doch bei dem wohl morgen erstmals gezeigten iPhone 5S hält sich der Enthusiasmus vorab stark in Grenzen – was nicht zuletzt daran liegen könnte, dass nur mit wenigen Neuerungen gerechnet wird. Eine Vermutung, die sich nun endgültig zu bestätigen scheint, denn Dank einer Promotion in China sind nun die endgültigen Spezifikationen des neuen Apple-Smartphones ans Tageslicht befördert worden.

– äußere Schale die gleiche wie beim aktuellen iPhone 5

– Display : keine Änderungen, 4″-Panel mit einer Auflösung von 1136 x 640

– NEU: Apple A7 ein neuer Prozessor

– Kamerasensor:  max. Auflösung von 8 Megapixeln; Videos in Full-HD-Qualität mit 120 FPS;

– Neu ist der Dual-Flash-Blitzlicht

– Neu ist auch die erhöhte Standbyzeit von 250 Std (iPhone 5: 225 Std)

Ob in der Home-Taste tatsächlich ein Fingerabdruck-Scanner integriert ist, ist jedoch noch unklar.Unter Strich ist das 5S damit nur ein eher verhaltenes Update des vor rund einem Jahr vorgestellten iPhone 5, aber das war ja auch zu erwarten. Nach meiner persönlichen Meinung werden sich die Leaks wieder bestätigen und die einzige Hoffnung auf Neuerung, in Form des Fingerabdruck-Sensors (die NSA freut sich sicher) wahrscheinlich wieder nicht bestätigen. Bleibt abzuwarten, was die Produktvorstellung morgen um 19 Uhr CEST bringen wird. Ich werde auf jeden Fall davon berichten.

Via: unwiredview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.