Endlich mal wieder ein paar neue Konzepte fürs Kino. Nach Interstellar kommt nun auch bald Project Almanac in die Kinos. Mehr zur Story und zum Trailer erfahrt Ihr wie immer hier.

Project Almanac

Die Story

Der Teenager David (Jonny Weston) macht beim Betrachten eines alten Videos seines 7.Geburtstages eine erschreckende Entdeckung: Er sieht sein gegenwärtiges Ich im Spiegel. Um der Sache auf den Grund zu gehen, sucht er, gemeinsam mit seinen Freunden, in der Forschungswerkstatt seines Vaters nach einer Antwort. Sie entdecken die Bauteile und die Anleitung zur Herstellung einer Zeitmaschine. Voller Euphorie basteln sie die Einzelteile zusammen und ihnen wird klar, dass man mit Hilfe der Maschine einen Tag in die Vergangenheit reisen kann. Anfangs nutzen sie diese Möglichkeit für kleine Änderungen, wie Schultests, doch sehr schnell werden sie gierig und beginnen Lotto zu spielen und Sportwetten abzugeben. Sie ahnen nicht, dass sie damit den Verlauf der Vergangenheit ändern und David beschließt in die Vergangenheit zu reisen, um alles in Ordnung zu bringen.

Was für euch? Dann plant schon mal fürs Kino, denn am 5.2.2015 kommt Project Almanac in die deutschen Kinos. Seid ihr dabei?

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone