Mein Rezept für euch zum Sonntagsfrühstück – ein leckerer Erdbeer-Apfel-Minz Smoothie hilft euch bei dem Start in den Tag!

Leckerer Erdbeer-Apfel-Minz Smoothie

Leckerer Erdbeer-Apfel-Minz Smoothie

Heute morgen gabs mal wieder ein leckeres Sonntags-Frühstück. Normalerweise mache ich dazu dann immer noch einen Bananen- oder Erdbeer-Shake. Heute wollte ich mal was neues ausprobieren und habe deshalb einfach mal die Milch weggelassen und so nur einen leckeren Erdbeer-Apfel-Minz Smoothie gemacht. Und das Ergebnis hat mir sehr gut geschmeckt!

Hauptzutat waren natürlich Erdbeeren und ein Apfel, aber Banane und Orangensaft sind auch mit drin. Und die Minze gabs dann noch dazu für den Geschmack. Alles rein in den Mixxer und Abfahrt. Das Rezept findet ihr hier weiter unten. Und glaubt mir mal, wenn ich euch sag, dass der Smoothie besser schmeckt als der Shake mit Milch. Irgendwie viel intensiver nach Erdbeeren. Außerdem gefällt mir die Farbe besser 😀

Die Minze macht das Ganze dann erst richtig rund. Probiert es mal aus. Ideal für das Sonntagsfrühstück!

Leckerer Erdbeer-Apfel-Minz Smoothie

Portionen2
Vorbereitungszeit2 Minuten
Kochzeit1 Minuten
Gesamtzeit3 Minuten
Mahlzeit Typ Dessert, Frühstück, Getränk
Sonstiges kalt serviert
Dieser leckere Erdbeer-Smoothie verfeinert mit Apfel, Banane und Minze ist perfekte geeignet wenn Ihr Sonntags morgens einen Stärker braucht!

Zutaten

  • 500g Erdbeeren
  • 1 Glas Orangensaft (kleines Glas oder 2 Schluck)
  • 2 Stengel Minze (frisch)
  • 1 Banane
  • 1 Apfel

Optional

  • 4-6 Eiswürfel
  • 1 heaped teaspoon Stevia

Zubereitung

Ihr braucht einen Mixxer und das wars auch schon. Als erstes die Erdbeeren vom Stiel und Grün befreien und eventuelle schlechte Stellen entfernen. Dann den Apfel waschen und grob in Stücke schneiden.
Dann gehts daran die Minze zu waschen und die Blätter zu entfernen.
Jetzt zunächst die Banane und den Apfel in den Mixxer geben. Dann kommen die Erdbeeren mit dazu.
Jetzt noch etwas frisch gepressten Orangensaft mit dazu (Nicht übertreiben!) und an den Mixxer! Wenn alles grob zerkleinert ist, kann die Minze kurz dazu. Also einfach kurz anhalten, Minze rein und fertig häckseln.
Jetzt entweder frisch trinken oder ab in den Kühlschrank und kalt genießen

Notiz

Tipp: Wer möchte einfach noch ein paar Eiwürfel dazugeben (ganz unten im Mixxer), dann wirds noch etwas frischer.

Tipp 2: Wenn es noch nicht süß genug ist, gebt noch einen kleinen Teelöffel mit etwas Stevia dazu

 

 

 

 

 

 

 

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone