Samsung Curved Galaxy Note 3 Galaxy Round Leaked Press Render

Samsung Curved Galaxy Note 3 Galaxy Round Leaked Press Render

Bilder geleakt – Samsungs neues Smartphone hat ein gebogenes Display. Weltneuheit! Das SM-G910S ist geleakt. Die im mobilen Bereich bereits bekannte und ziemlich zuverlässige Quelle @evleaks hat das erste Smartphone mit gebogenem Display heute morgen geleakt. Mittlerweile wurde der Release des Geräts von samsungtomorrow bestätigt.

Bereits seit einigen Monaten gehen Gerüchte herum, die von Smartphones und Smartwatches mit gebogenem Display erzählen. Nur wenige Austellungs- und Messeexemplare hat man bisher gesehen, die aber lediglich die Möglichkeit einer solchen Displayform zeigen sollten. Nun ist das erste offiziell für den koreanischen Markt erscheinende Smartphone geleakt. Natürlich hat es Samsung gebaut. Wer sonst würde einen solchen Schritt wagen.

Die Bilder zeigen ein leicht um die vertikale Mittelachse nach oben gebogenes Gerät. Das Display ist also an den Seiten in Richtung des Nutzers gebogen, ähnlich der bereits erhältlichen gebogenen OLED-Fernseher. Bei meinem ersten Gedanken an ein gebogenes Display hatte ich mir eine weniger starke Krümmung vorgestellt. Ich bin gespannt wie sich das in der Hand und speziell beim Telefonieren anfühlt. Anscheinend stehen die Koreaner kurz vor der offiziellen Vorstellung des Geräts.

[Update 13:00Uhr] Ich musste meine Artikel noch einmal kurz updaten, da inzwischen das Gerät Galaxy Round offiziell bestätigt und vorgestellt ist. Quelle ist hierfür Samsungtomorrow.

Samsung Galaxy Round Front

Samsung Galaxy Round Front

Das Galaxy Round verfügt laut samsungtomorrow über ein 5,7-Zoll-Display mit Super-AMOLED-Technik und FullHD-Auflösung. Außerdem soll es 7,9 Millimeter dick sein und 154 Gramm wiegen. Im Inneren finden sich laut Quelle 3 GByte Arbeitsspeicher und ein 2,3-HGz-Quad-Core-Prozessor, darüber hinaus ein 2800-mAh großer Akku sowie eine 13-Megapixel-Kamera. Auf dem Galaxy Round soll zur Einführung Android 4.3 laufen. Kosten wird das gute Stück in Südkorea rund 1,09 Millionen Won (rund 750 Euro).

Samsung Galaxy Round Dynamic

Samsung Galaxy Round Dynamic

Welche Vorteile ein gebogenes Display hat, geht aus den ersten Berichten Samsungs noch nicht direkt hervor. Es soll aber neue Interaktionsmöglichkeiten geben. So soll es möglich sein am Smartphone etwa bestimmte Informationen anzuzeigen, wenn es auf einer flachen Oberfläche nur leicht auf die Seite gedreht wird. Aber auch für Musik- und Foto-Apps soll es Steuerungsmöglichkeiten geben, die die Biegung des neuen Galaxy Geräts mit einbeziehen. Außerdem soll der Wechsel zwischen verschiedenen Ansichten durch die Krümmung fließender aussehen. Da darf man auf die ersten Video-Hand-On’s gespannt sein.

Samsung Galaxy Round Top

Samsung Galaxy Round Top

Das Smartphone wird demnach zuerst in Südkorea verfügbar sein und zur Markteinführung in dieser Woche von SK Telecom angeboten.

Die große Frage lautet jetzt: Wird es das neue Phone auch in Deutschland und anderen Regionen geben?

Samsung Curved Galaxy Note 3 Galaxy Round Leaked Press Render Back

Samsung Curved Galaxy Note 3 Galaxy Round Leaked Press Render Back

via: @evleaks(1) , @evleaks(2) , samsungtomorrow

 

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone