Was ist besser: Börse, Forex oder Kryptowährung? Über welche Vorteile verfügen Kryptowährungsbörsen und Trading Bots? Kann ein Handelsroboter wie The News Spy Geld für Sie verdienen? Kryptowährungen brachten eine neue Branche auf dem Wertpapiermarkt hervor. Was sind die Vor- und Nachteile eines solchen Austauschs?

Crypto Trading

Der Wertpapiermarkt entstand im 16. Jahrhundert. Während des Russisch-Schwedischen Krieges (1554-1557) entstand in Belgien in der Stadt Antwerpen an beiden Ufern der Schelde eine der ersten Börsen, an denen Staatspapiere platziert wurden. Um zusätzliche Mittel für den staatlichen Bedarf zu mobilisieren, platzierte die Regierung Wertpapiere im In- und Ausland. Noch früher, im Jahr 1531, gründeten italienische Kaufleute in der Stadt Brügge eine Börse im selben Land. Die Erfahrungen dieser Börse wurden zur Grundlage für die Entwicklung des Wertpapierhandels, da der internationale Handel betrieben wurde und der Schwerpunkt auf ausländischen Händlern lag. Mit dieser Entwicklung tauchten die Begriffe „offizielle Wechselkurse“ und „Exchange Bulletin“ auf. Im Jahr 2017 erreichte die Kapitalisierung des globalen Wertpapiermarktes ein Maximum von 40 Billionen US-Dollar. Dank des Aufkommens von Computern und dem Internet hat die Kapitalisierung in diesem Bereich erheblich zugenommen. In 15 Jahren hat sich die Kapitalisierung verzehnfacht.

Das Aufkommen von Bitcoin hat eine neue Branche in der Welt der Wertpapiere hervorgebracht. Zu den ersten Kryptowährungsbörsen gehörte die Kraken-Börse, die 2011 in San Francisco gegründet wurde. Vor 2011 begann Mt.Gox (Mount Gox), ein damaliger Riese mit einem Anteil von fast der Hälfte des Transaktionsvolumens im Bitcoin-Netzwerk, zu funktionieren. Kryptowährungsbörsen unterscheiden sich in ihren Grundsätzen von Börsen, aber sie haben eine Essenz – die Bereitstellung von Dienstleistungen für den Handel mit Vermögenswerten.

Aber was ist der Unterschied zwischen einer Kryptowährungsbörse und Forex? Heute sind nur zwei Punkte die Börse und Forex Kryptowährungsbörsen überlegen. Dies ist eine staatliche Versicherung für Investmentkonten und Maklerunternehmen, Software. Natürlich sind solche Programme schon vor langer Zeit aufgetaucht und wurden von Unternehmen entwickelt, die Maklerdienste anbieten. Solche Organisationen werden vom Staat reguliert, der die Sicherheit von Geldern im Falle eines Konkurses oder der Folgen anderer illegaler Aktivitäten dieses Unternehmens garantiert.

An den umsatzstärksten Kryptowährungsbörsen wird ein Standard-Analyseset mit einer Preistabelle auf der Website dieser Börse verwendet. Dies schafft Unannehmlichkeiten beim Handel. Wenn Sie Transaktionen in Programmen verwalten können, die von Börsen- oder Devisenunternehmen mit nur wenigen Klicks bereitgestellt werden und bei denen Sie sofort das Risiko und den wahrscheinlichen Gewinn sehen, müssen Sie einen Taschenrechner an der Kryptowährungsbörse verwenden oder Tabellen in Excel für eine ähnliche Berechnung erstellen. Die Bereitstellung von Handelsinformationen durch Börsen deckt jedoch die Hauptnachteile ab, da es problematisch ist, solche Informationen von herkömmlichen Börsen zu erhalten.

Unternehmen, die in der Europäischen Union oder in den USA registriert sind, bieten im Falle eines Konkurses der Organisation und anderer unvorhergesehener Umstände eine Kundenversicherung in Höhe von Zehntausenden US-Dollar an. Daher ist der Staat für die Sicherheit der Gelder verantwortlich, nicht das Unternehmen. Kryptowährungsbörsen können dies noch nicht anbieten. Angriffe von Hackern und skrupellosen Mitarbeitern sind Probleme, die früher aufgetreten sind und das Risiko blieb.

Solange es keine Regelung oder einen besseren Schutz für Kryptowährungsbörsen gibt, bleiben solche Risiken bestehen. Um an der Börse oder im Devisenhandel zu handeln, müssen Sie Ihre Identität und Ihren Wohnort durch Vorlage einer Reihe von Dokumenten bestätigen. Die Einhaltung solcher Verfahren ist natürlich von den staatlichen Aufsichtsbehörden vorgeschrieben, was zum Teil zu Unannehmlichkeiten führt. Der Beruf des Traders ist voller Risiken, die der Trader zu minimieren versucht, wenn der Handel die Haupteinnahmequelle ist. Daher ist es unwahrscheinlich, dass Anleger aktiv in ein neues Gebiet investieren, bevor sie Garantien erhalten.

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone