Wie man mit Trollen umgeht und vertrauenswürdige Bewertungen zu Online Casinos findet

Wie man mit Online Trollen umgeht

Seinen Anfang nahm alles in den 90er Jahren. Die ersten Trollkommentare in Foren erschienen. Noch wusste der Großteil der Internetuser nicht, dass es sich um User handelte, die sich gezielt auf negative Kommentare spezialisiert haben und einfach nur folgendes wollen: Aufmerksamkeit, Provozieren und das/die Gegenüber zu ebenso negativen Reaktionen verleiten. Doch knapp 30 Jahre später haben sich verschiedene Wege etablieren können, Trolls und ihren schädlichen Auswirkungen für Einzelpersonen, Gruppen oder Unternehmen zu verhindern.

Wie man Trolle besiegt und gefälschte Casino-Bewertungen findet

Bei der Auswahl eines Online Casinos nehmen Erfahrungsberichte von anderen Spielern oder von Communities eine wichtige wenn nicht sogar entscheidende Rolle ein. Aus diesem Grund ist es wichtig echte Erfahrungsberichte von falschen zu unterscheiden. Als falsche Berichte können jene bezeichnet werden, die nur positiv oder nur negativ auffallen. Keine echte Casino Review besitzt nicht einen einzigen Fehler. Sollten Sie auf solche Userberichte treffen, dann lassen Sie diese am besten gleich links liegen und lesen Sie am besten keine weiteren Berichte vom Verfasser oder der Webseite.

Online Casinoanbieter müssen ebenfalls regelmäßig in verschiedenen Sprachen prüfen, ob und wo Fake Reviews zum eigenen Casino online gestellt wurden. Durch falsche Bewertungen sollen potenzielle User dazu gebracht werden sich für oder gegen das Online Casino zu entscheiden. Wie sich immer wieder zeigt, sind auch im Jahr 2020 alle Echtgeld Online Casinos nicht sicher vor Troll-Kommentaren und -Berichten. Angriffspunkte sind vor allem die Ein- und Auszahlungen, die Sicherheit, der Kundenservice und die Bonusprogramme.

Genau die Kriterien, die über Top oder Flop eines Online Casinos entscheiden. Vor allem Neukunden und noch unerfahrene Casinospieler sind auf Bewertungen erfahrener Spieler angewiesen, um sich ein Bild von einem neuen Online Casino zu machen. An dieser Stelle des Kennenlerne- und Entscheidungsprozesses können negative Fake Kommentare zu einem Casino potenzielle Kunden für immer vergraulen. Sehen Sie sich Kommentare und deren Verfasser daher am besten genauer an.

Was ist ein Troll?

Als Troll werden eine Person oder ein Software-Programm bezeichnet, die im Internet negative und emotional provokante Kommentare und Nachrichten hinterlassen. Dabei können die Orte der Troll-Posts gezielt von Auftraggebern ausgewählt worden sein, um konkurrierende Unternehmen zu schädigen. Gleiches Vorgehen lässt sich auf der privaten Ebene finden. Troll-Kommentare sind in der Regel einfach formuliert und beinhalten persönliche Angriffe mittels Schimpfwörtern bis hin zu sexistischen oder rassistischen Begriffen und Formulierungen.

Um Kommentare in sozialen Medien platzieren zu können, werden in der Regel sogenannte Fake Accounts angelegt und vorübergehend oder dauerhaft bis zur Verbannung oder Blockieren des Accounts durch andere User vom Troll verwendet. In den letzten Jahren haben sich immer mehr professionelle Troll-Anbieter weltweit etabliert, die sich leicht im Internet aber auch im Darknet finden lassen.

Echtgeld Casino Bewertungen

Wer noch nie etwas mit einem Online Casino oder Echtgeld Spielen im Internet zu tun hatte, weiß nicht auf Anhieb, welche Anbieter seriös und top sind. Hier helfen aktuelle Vergleichswebseiten oder Spieler weiter, die ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Durch Trolle kommt es allerdings auch bei Echtgeld Online Casinos zu einer Verzerrung der Tatsachen. Damit Sie Fake Kommentare von realen Erfahrungsberichten unterscheiden können, versuchen Sie mehr über das Feedback herauszubekommen, das für Sie interessant klingt. Außerdem können Sie recherchieren, ob sich weitere Spieler finden lassen, die in unterschiedlichen Worten die gleichen Erfahrungen gemacht haben.

Eine weitere Möglichkeit ist sich den Autor des Kommentars oder des Berichts näher anzusehen. Hat er/sie auf anderen Webseiten Einträge hinterlassen? Fallen diese alle negativ aus? Wenn ja, haben Sie einen Troll gefunden. Als Betreiber einer Webseite haben Sie trotz Trollbesuchen die Möglichkeit mit positiven Reviews ein Zeichen zu setzen. Fragen Sie zufriedene User zum Beispiel per E-Mail oder über einen Telefonanruf, ob sie ein Online Feedback in den sozialen Medien oder auf der Unternehmenswebseite hinterlassen möchten. Damit wird jeder negative Eintrag sofort relativiert und deutlich entmachtet.

Wer wirklich auf Nummer sicher gehen und die Erfahrungen echter Spieler und Casinoliebhaber zur eigenen Entscheidungsfindung nutzen möchte, der sollte sich die seriösen und sicheren Erfahrungsberichte von Casino Guru, AskGamblers, und Casino Allianz  in seine Bookmarkliste aufnehmen. Wie bei dieser Webseite sollte man sich immer einen seriösen Autor aus dem Sektor oder eine Webseite suchen, die mit seriösen und unabhängigen Erfahrungsberichten überzeugt und im besten Fall schon seit Jahren den Markt kennt und sachlich bewertet.

Top effektive Taktiken gegen Internet-Trolle

Als Faustregel gilt für jedes Troll-Opfer: Lassen Sie sich auf keinen Fall provozieren und reagieren Sie niemals direkt. Vergessen Sie zu keinem Zeitpunkt, dass das Internet niemals etwas vergisst. Begeben Sie sich nicht auf das niedrige Niveau des Trolls, denn damit riskieren Sie ihre Bestandskunden und auch potenzielle Neukunden vor den Kopf zu stoßen und im schlimmsten Fall zu verlieren. Betreiber von Echtgeld Online Casinos sollten daher immer lösungsorientiert und schlichtend reagieren. Ignoranz ist als Unternehmen nicht immer die beste Antwort, wie etwa aus Sicht eines anderen Users.

Bitten Sie den vermeintlichen Troll, sein Problem genauer zu beschreiben und seinen Sie in Ihrer Antwort kundenorientiert, denn potenzielle Kunden lesen mit. Integrieren Sie auf Ihre Webseite oder ihre sozialen Medien Ihre Nutzungsbedingungen, in denen Sie Trolle und deren Verhalten missbilligen. Nutzen Sie Moderatoren oder Moderationstools, wie etwa auf Facebook. Sobald sich ein User unverhältnismäßig negativ äußert und nicht auf Nachfragen reagiert, dann schließen Sie den User von Ihrer Webseite aus, indem Sie zum Beispiel seine IP-Adresse und seine Schreibrechte (E-Mailadresse) sperren.

Weitere Möglichkeiten stellen Softwareanbieter wie zum Beispiel in Form der Troll-Software Bot Sentinel, um Trolls im eigenen Twitter-Account zu finden. Auch WordPress bietet seinen Usern Tools Troll Aktivitäten aufzudecken und dementsprechend zu handeln.

So vertreiben Sie einen Troll:

  • Ignorieren (als Privatperson, nicht als Unternehmen!)
  • Mit Freundlichkeit auf den Beitrag eingehen
  • Lösungsvorschläge anbieten (rational statt emotional)
  • Blockieren oder Sperren des Troll-Accounts / Troll-Userrechte

Liefern Sie sich nicht den Trollen aus, sondern werden Sie selbst aktiv und schützen Sie Ihr Unternehmen und vor allem sich selbst vor Fake Beiträgen und Fake Usern.

Eine Idee zu “Wie man mit Trollen umgeht und vertrauenswürdige Bewertungen zu Online Casinos findet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.