Viele Wege führen nach Rom sagte mal früher. Und auch im Internet wird man immer unterhalten und findet einen Weg um seine Zeit sinnvoll ( oder auch nicht) einzusetzen. Man muss nur wissen wo man suchen soll.

Zeit totschlagen leichtgemacht

Etwas Neues lernen

Die Bildung ist ein hohes Gut, daher sollte man sich nie auf dem ausruhen, dass man glaubt zu wissen. Hier heißt es immer hungrig auf Neues bleiben. Die besten Anlaufstellen für neues Wissen bilden neben Wikipedia und Galileo Tv auch babble. Bei letzterer kann man relativ leicht eine neue Sprache lernen.  Unterstützt wird das ganze von einer App. Auch bei verschiedenen YouTube Kanälen kann man in Dokumentationen und Videos lernen, etwas neues zu erschaffen. Klassisches Beispiel sind die vielen DIY Videos, bei denen ihr nicht nur lernen könnt etwas selbst zu reparieren (Vorsicht geboten bei gefährlichen Dingen wie Elektro & Bau würde ich dann doch eher einem Fachmann mit Erfahrung vertrauen) sondern auch Neues zu erschaffen. Bestes Beispiel hierfür ist die ikeahackers Seite. Hier zeigen die Mitglieder, wie sie aus alten Möbeln neue Lösungen für ihr Zuhause kreiert haben. Durchaus empfehlenswert!!!

Neue Freunde kennen lernen

Die eigenen Freunde nerven, sind nicht auf eurem Niveau, interessieren sich für anders oder riechen komisch? Dann nichts wie her mit neuen Freunden. Neben den klassischen Flirt Seiten gibt es auch neutralen Portale zur Freundessuche und gemeinsame Interessen. Ich persönlich habe diese zwar noch nicht ausprobiert, aber die folgenden 2 Seiten wurden mir von engen Freunden empfohlen. Die habe ich übrigens nicht da kennengelernt :D es geht um die Seiten spontacts und  friendseek.

Gaming

Die größte und naheliegendste Möglichkeit im Netz seine Zeit (sinnvoll) zu vertrödeln ist natürlich das Spielen. Egal ob kurzes Tower defense Game, langfristige Strategiespiele oder Spiele um Echtgeld wie Sizzling Hot, einem klassischen Slot Game. Hier kann man viel Zeit investieren und muss natürlich auch nichts Neues lernen. Wem der Einsatz von echtem Geld dafür zu schade ist, kann natürlich auch seinen alten Gameboy oder die X-Box auspacken. Für Kurzweil ist auf jeden Fall gesorgt. 

Doch sagt mir mal, was treibt ihr denn so in der Mittagspause oder wenn ihr mal Zeit vertrösten müsst? Gießt ihr eure Blumen, schreibt ihr ein Gedicht? Schreibts mir in die Kommentare. Ich Freu mich auf eure verrückten Antworten.

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone