Am 27. Oktober 2017 erscheint Assassin’s Creed Origins für PC, Playstation 4 und Xbox One. Um im Vorfeld noch etwas den Hype zu steigern hat Publisher Ubisoft nun noch einen wirklich aufwendig gestalten Kurzfilm veröffentlich. “I am” erzählt über die Geburtsstunde des Mythos. Aufwendig ist der Kurzfilm deshalb weil laut Aussagen Ubisofts über 200 Statisten und Tiere involviert waren. Aber seht selbst.

Assassin's Creed Origins - I Am Trailer

Laut der offiziellen Pressemitteilung soll der Kurzfilm “I Am” “die Geburtsstunde eines Mythos, eines Ideals, das Männer, Armeen und Länder verändert” erzählen.

Begleitet wird der Assassin’s Creed Origins Live Trailer musikalischen vom Titel “The Middle of the World” von Nicholas Britells. Ziel des, von Daniel Wolfe inszenierten Trailers ist es die Geschichte des Assassinen Kredos zu erzählen. Und das auf eindrucksvolle Weise – mehr als 200 Statisten und Statistinnen und Unmengen von Tieren haben an dem Kurzfilm mitgewirkt.

Wirklich beeindruckend…oder was meint ihr? Habt Ihr übrigens schon den Tomb Raider Kino-Trailer gesehen?

Share if you likeShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone